• Auf dem Weg - der Podcast mit Moderator Sebastian Messerschmidt Podcast

    #131 Jonas Zellner – Gründer der Redbox Studios I Auf dem Weg mit den roten Mikrofonen im besten Podcast Studio Deutschlands

    Auf dem Weg mit Jonas Zellner, dem Gründer der Redbox Studios & der Podiv Podcast-Agentur. Jonas ist „Der Typ mit den roten Mikrofonen & dem besten Podcast Studio Deutschlands“, das schreibt er so prägnant in seinem LinkedIn Profil-Slogan und genau dadurch bin über LinkedIn auch auf ihn aufmerksam geworden.

    Mein erster Gedanke: Einmal ne Folge AUF DEM WEG im besten Podcast Studio Deutschlands aufnehmen, das wäre doch cool. Gesagt, getan, ich habe bei Jonas angefragt und nach seiner schnellen Zusage bin ich Mitte Mai hingefahren nach Berlin Südkreuz. Hier sitzen wir für diese Aufnahme, die Jonas freundlicherweise auch übernimmt, in der roten Aufnahme-Box (Redbox), einem von drei Settings in seinem Podcast Studio.

    Mit den Redbox Studios hat Jonas sich einen Traum erfüllt. Über den Weg dahin und wie lange er überlegt hat mit dem Slogan „bestes Podcast Studio Deutschlands“ nach draußen zu gehen sprechen wir natürlich. Kleiner Spoiler, es geht ihm damit vor allem darum sich selber zu motivieren und seinen Kundinnen & Kunden das bestmögliche Podcast Studio für ihre Aufnahmen zu bieten.

    Es geht in unserem Gespräch um seine Aufgabe als Podcast-Produzent und sehr spannend um seine Arbeit als Sounddesigner für Film & Fernsehen. Damit ist Jonas als studierter Audio Engineer a.k.a. technischer Tonmeister gestartet. In dem Zusammenhang verrät Jonas z.B. wie der Sound für Regen entstehen kann.

    Wir sprechen über wichtige Referenzen für ihn als Podcast-Produzent und bisherige Erfolgserlebnisse auf seinem Weg.

    Zum Ende der Folge geht es um die Relevanz von Videocontent rund um eine Podcast-Aufnahme und wir täumen gemeinsam von seinem mobilen Studio, von dem er mit glänzenden Augen erzählt. Also ich würde für eine Folge AUF DEM WEG das mobile Studio buchen.

    Danke für diese schöne, inspirierende und angenehme Zeit an den roten Mikros in Deinen Redbox Studios lieber Jonas.

    Links:

    Website Redbox Studios https://www.redboxstudios.de

    Website Podiv Podcast-Agentur https://www.podiv.de

    Jonas auf LinkedIn https://www.linkedin.com/in/jonaszellner/

    Jonas auf Instagram https://www.instagram.com/jonaszellner/


    Meine Website https://sebastian-messerschmidt.de

    Mein LinkedIn Profil https://www.linkedin.com/in/sebastianmesserschmidt/

    Mein Instagram Profil https://www.instagram.com/sebastianmesserschmidt/

    #130 Benny Ge – Moderator, Stand-up Comedian und Warm Upper I Auf dem Weg als bester Nachwuchsmoderator 2023

    Auf dem Weg und mit dem aufstrebenden Moderator Benny Ge.

    Ich feier Benny für seine besondere Energie und seinen ganz eigenen Style. Beispiel gefällig? Mit Vokuhila und farbenfrohen Sackos die Bühne bei der BrandEx Award-Verleihung und bei Corporate Events rocken. Seinen Style zeigt Benny nicht nur als Moderator auf der Bühne und vor der Kamera sondern auch als Stand-up Comedian und ganz neu auch als Show Warm Upper.

    Benny ist Preisträger des NAWUMO 2023. Der Preis für den/die beste/n Nachwuchsmoderator/in wird vom Studieninstitut für Kommunikation vergeben. Mit dieser Auszeichnung war für Benny auch die Moderation des Nachwuchs-Preises BrandEx Fresh im Rahmen der BrandEx Award-Verleihung am 17. Januar in Dortmund verbunden. Für Benny die bisher größte Bühne und eine absolute Ehre.

    Wir sprechen in der Folge drüber, wie er diesen besonderen Tag erlebt hat. Es wird sehr emotional, als ich Benny eine überraschende Sprachnachricht von Moderatorin Louisa Schlang vorspiele. Louisa hat die komplette BrandEx Award-Verleihung gemeinsam mit Desirée Ackermann moderiert und war als NAWUMO Vorjahressiegerin in der Jury dabei. Sie ist voll des Lobes für Benny’s Performance und hat auch noch ne coole Frage für ihn im Gepäck.

    Zuletzt hat Benny am Institut für Moderation seine Fähigkeiten als Journalist & Moderator weiter geschult. Über die spannende und lehrreiche Zeit sprechen wir natürlich auch.

    Zudem tauchen wir ein in unser Kennenlernen vor circa 2 Jahren, ausgelöst durch eine ausführliche Nachricht von Benny an mich über Instagram.

    Für mich ist diese Folge geprägt von der Liebe zur Moderation. Gleichzeitig teilen wir beide sehr offen Unsicherheiten und Selbstzweifel und nehmen uns mit in jeweilige Ziele und Träume.

    Danke Benny für Deine Wertschätzung und Deine Offenheit.

    Links:

    Website Benny https://www.bennyge.com

    Benny auf Instagram https://www.instagram.com/bennyge_moderation

    Benny auf LinkedIn https://www.linkedin.com/in/benny-ge/


    Website Studieninstitut https://www.studieninstitut.de/nachwuchsmoderator

    Website BrandEx https://brand-ex.org


    Die Sonderserie in meinem Podcast über meinen Weg zur Moderation

    #58 „Köln rockt!“ https://open.spotify.com/episode/0ah0shOp8V8ofXGlELRsFs?si=9bdd9aa19df34d81

    #59 „Alles auf die Moderationskarte“ https://open.spotify.com/episode/3O1CwknAOG4Wx7EZxIU9i3?si=d5439853f1a34038

    #60 „Sportlicher Umweg zur Wunsch-Aufgabe“ https://open.spotify.com/episode/52rE8mCgnOFQaLrg6vzAxm?si=d4a6d4d2664d4522

    Meine Website https://sebastian-messerschmidt.de

    #129 René Domke – Fotograf, Filmemacher und Buch Herausgeber I Auf dem Weg mit dem ersten eigenen Buch LET GO NOW

    Auf dem Weg mit dem facettenreichen Künstler René Domke, der über seine Mission schreibt: „Here to capture moments that last forever“. Gestartet 2009 als Volontär beim Radio ist René heute Fotograf, Filmemacher und jetzt auch Buch Herausgeber.

    Im Februar 2024 ist mit LET GO NOW sein erstes eigenes Buch erschienen. Ein bildgewaltiges Kunstwerk über Sebastian „Sebi“ Kienle – einen der besten Triathleten aller Zeiten – in seinem letzten Jahr als Triathlon-Profi.

    Ausgangssituation: René wurde von Sebi engagiert, seine „DISCONTINUED“ Tour mit der Videokamera für Sebi’s eigenen YouTube-Kanal zu begleiten. So ist eine sehr ehrliche, hochemotionale und toll produzierte 12-teilige Doku entstanden.

    Im Laufe des gemeinsamen Jahres hat sich zwischen den Beiden eine besondere Verbindung entwickelt. René schreibt hierzu in einem Post: „Came to work. Leave as a friend“

    Wir sprechen in Folge 129 drüber, wie es überhaupt dazu kam, dass René zum Wegbegleiter von Sebi in seinem letzten Jahr als Triathlon-Profi wurde und wann ihm dann auf dem Weg die Idee zu Buch kam. René berichtet vom krassen Vertrauen durch Sebi, sowohl bei der Doku als auch beim Buch.

    Auswahl weiterer inhaltlicher Elemente, Gedanken und Zitate aus dem super angenehmen und offenen Gespräch im Münchner Atelier von René:

    ◦ René hat seine Einzigartigkeit entdeckt, als er das ewige Vergleichen mit anderen losgelassen hat

    ◦ durch seine Filme und mit seinen Fotos möchte René authentische  Geschichten erzählen

    ◦ Idee hinter LET GO NOW

    ◦ „Alles was ich irgendwann mal gelernt hab, was ich gefühlt hab, meine Ängste, meine Zweifel, all das was ich gelernt hab, ist alles da drin, alles in diesem einen Buch“

    ◦ „Alles das was für Dich gemacht ist, darf leicht sein“

    ◦ raus aus Einzelkämpfer Modus, ein Geschenk, jetzt erstmals mit Menschen in einem Team zu arbeiten, das Buch ist nur durch Input des gesamten Teams so gut geworden

    ◦ wenn das eigene Ziel ist andere zu inspirieren, dann ist es krass zu hören, wirklich mit dem eigenen Schaffen zu inspirieren

    Anmerkung von mir zum Abschluss: Ich habe viele vorher notierte Fragen nicht gestellt, ganz einfach weil das Gespräch mit René von alleine lief und wir einen sehr natürlichen Flow hatten. Lieb ich so!

    René bedankt sich am Ende der Folge für die Bühne, für die schöne Zeit. Sowas von gerne und aus vollem Herzen lieber René. Danke für Deine Wertschätzung, für Deine Offenheit, für Deine Arbeit voller Leidenschaft und damit auch für Deine Inspiration. Ich feier Dich!

    Danke auch an Carla und Niclas für Eure Überraschungsgrüße und damit ganz wertvolle Impulse fürs Gespräch.

    Links:

    Website René und Weg zum Buch LET GO NOW https://www.renedomke.de

    René auf Instagram https://www.instagram.com/byrenedomke/

    Website Sebastian Kienle https://www.sebastian-kienle.com

    Sebastian Kienle auf Instagram https://www.instagram.com/sebastiankienle/

    DISCONTINUED Doku https://youtu.be/slHu99TLSzE?si=rjm_M2byzJzKD9kn

    Carla auf Instagram https://www.instagram.com/carlasallier/

    Website Bockis Bude https://www.bockisbude.de

    Meine Website https://www.sebastian-messerschmidt.de

  • Rollstuhl, Orthese & Co. - Der Gesundheitspodcast mit dem Lächeln Podcast

    Brustversorgung nach Brustkrebs – Aufklärung und Hilfsmittelversorgung aus dem Sanitätshaus

    Wie viele Menschen sind von Brustkrebs betroffen? Was bedeutet Brustprothetik? Was ist eigentlich ein Brustausgleich? Wie unterscheiden sich Vollprothesen und Teilprothesen? Welche unterschiedlichen Hilfsmittel und Produkte bieten die Sanitätshäuser mit dem Lächeln im Bereich der Brustversorgung? Und warum spielen Beratung und Aufklärungsarbeit aus dem Sanitätshaus so eine große Rolle? 

    Diese und andere Fragen bespricht Moderator Sebastian Messerschmidt diesmal im informativen Gesundheitspodcast Rollstuhl, Orthese & Co. 

    In Folge 17: „Brustversorgung nach Brustkrebs – Aufklärung und Hilfsmittelversorgung aus dem Sanitätshaus“ redet er über die Versorgung bei Brustkrebs, der mit Abstand häufigsten Krebserkrankung bei Frauen und begrüßt dazu in in Bad Nauheim, in einer der über 20 Niederlassungen des 1912 gegründeten Sanitätshauses Kaphingst folgende Persönlichkeiten am Mikrofon: 

    Die beeindruckend starken Frauen Barbara Stößinger & Miriam Vogt, beide Brustkrebspatientin.

    Barbara galt eigentlich schon als geheilt, als dann der Brustkrebs doch wiederkam und sie sich entschloss beide Brüste abnehmen zu lassen.

    Miri ist zunächst nicht ernst genommen worden mit der eigenen Brustkrebs-Diagnose und wurde dann letztendlich brusterhaltend operiert. 

    Nadine Mayer, Vertriebsleiterin beim Sanitätshaus Kaphingst.

    Marie Werner, Auszubildende beim Sanitätshaus Kaphingst. 

    Links zur Folge

    Sanitätshaus Kaphingst:

    https://www.kaphingst.de

    Barbara auf Instagram:

    https://www.instagram.com/ich_und_der_brustkrebs/

    Miri auf Instagram:

    https://www.instagram.com/miri_will_meer_/

    Diese Folge wird freundlich unterstützt von Thuasne mit SILIMA®:

    Startseite

    Website Sani Aktuell: https://www.sani-aktuell.de

    Dieser Podcast auf der Website: https://www.sani-aktuell.de/podcast/

    Musik Intro & Outro von Ronald Kah I Song: Happy

    Website: [ronaldkah.de](https://ronaldkah.de)

    Stoma – Beratung, Vertrauen und Versorgung bei Harn- oder Darmschädigung

    Was ist ein Stoma? Wann kommt ein künstlicher Blasenausgang bzw. ein künstlicher Darmausgang zum Einsatz? Wie ist das Handling mit einem Stoma? Warum ist ein Stoma für einen selbstständigen Alltag der Betroffenen wichtig? Was ist der Unterschied zwischen einem Pflegedienst und einem Homecareunternehmen? Und warum sind eine hochwertige Beratung aus dem Homecareunternehmen mit dem Lächeln sowie ein gutes Vertrauensverhältnis zur Betroffenen oder zum Betroffenen besonders wichtig?

    Diese und andere Fragen bespricht Moderator Sebastian Messerschmidt diesmal im informativen Gesundheitspodcast Rollstuhl, Orthese & Co.

    In Folge 16: „Stoma – Beratung, Vertrauen und Versorgung bei Harn- oder Darmschädigung“ redet er im Allgemeinen über die Versorgung mit einem Stoma und begrüßt dazu in den Räumen des 1999 gegründeten Gesundheitsteam Bayern im oberbayerischen Gauting nahe München folgende Gäste am Mikrofon:

    Bärbel Kellner, Gründerin und Geschäftsführerin des Gesundheitsteam Bayern, die den Leitsatz des Unternehmens, „Mit Herz und Verstand“, mit Inhalt füllt.

    Susanne Lessl, langjährige Stomatherapeutin beim Gesundheitsteam Bayern, zuvor zehn Jahre an der Urologie in Hannover tätig.

    Udo Bürger, Stomapatient, dem im Dezember 2019 aufgrund eines bösartigen Tumors die Harnblase entfernt und ein künstlicher Blasenausgang gelegt wurde. Vom Klinikaufenthalt bis heute wird er vertrauensvoll von Susanne Lessl versorgt.

    Links zur Folge

    Gesundheitsteam Bayern:

    https://www.gesundheitsteam.com

    Diese Folge wird freundlich unterstützt von Convatec:

    https://www.convatec.com/de-de/

    Website Sani Aktuell: https://www.sani-aktuell.de

    Dieser Podcast auf der Website: https://www.sani-aktuell.de/podcast/

    Musik Intro & Outro von Ronald Kah I Song: Happy

    Website: [ronaldkah.de](https://ronaldkah.de)

    Herausforderung Diabetes – Hilfe und Hilfen aus dem Sanitätshaus

    Was ist Diabetes und was sind die Ursachen dafür? Was unterscheidet Typ-1-Diabetes von Typ-2-Diabetes? Wie funktioniert die Blutzuckermessung und welche Hilfsmittel werden dafür benötigt? Wie verläuft die Versorgung Betroffener in den Pflegeheimen? Warum spielt die Wundversorgung eine große Rolle bei Diabetikerinnen und Diabetikern? Wie verläuft das interdisziplinäre Zusammenspiel zwischen Wundberaterinnen bzw. Wundberater, Pflegekräften sowie behandelnde Ärztin bzw. behandelnden Arzt? Und wie hat sich die Versorgung von Diabeteserkrankten im Laufe der Jahrzehnte verändert und verbessert?

    Diese und andere Fragen bespricht Moderator Sebastian Messerschmidt diesmal im informativen Gesundheitspodcast Rollstuhl, Orthese & Co.

    In Folge 13: „Herausforderung Diabetes – Hilfe und Hilfen aus dem Sanitätshaus“ redet er über die weit verbreitete Volkskrankheit und begrüßt dazu bei der  Bernd Ginsberg GmbH (BEGI) im südwestfälischen Siegen folgende Gäste am Mikrofon:

    Bernd Ginsberg: ausgebildeter Gesundheits- und Krankenpfleger und Stomatherapeut (ET) sowie Gründer und Geschäftsführer der Bernd Ginsberg GmbH.

    Erhard Bender: seit 2004 Einrichtungsleiter des Altenzentrums Freudenberg.

    Christian Kahm: viele Jahre Krankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie, seit 2017 berät er für BEGI Patientinnen und Patienten, Angehörige, Ärztinnen und Ärzte sowie Pflegerinnen und Pfleger im Außendienst.

    Dr. Ingo Niemetz: medizinischer Experte, 15 Jahre Erfahrung als Diabetologe mit diabetologischer Schwerpunktpraxis.

    Vera Nierzwiki: Geschäftsführerin der BEGI, dort außerdem für die Bereiche Verwaltung und Personal verantwortlich und für die Health Care Compliance (HCC) zuständig.

    Links zur Folge

    Die Bernd Ginsberg GmbH:

    https://www.begicare57.de/de/home

    https://www.facebook.com/begi24/

    Das Altenzentrum Freudenberg:

    https://www.seniorenheime-diakonie.de/altenzentrum-freudenberg/

    Diese Folge wird freundlich unterstützt von Lohmann & Rauscher:

    https://www.lohmann-rauscher.com/de-de/

    https://www.facebook.com/LohmannRauscherDE

    https://www.youtube.com/c/Lohmann-rauscherDe

    Website Sani Aktuell: https://www.sani-aktuell.de

    Dieser Podcast auf der Website: https://www.sani-aktuell.de/podcast/

    Musik Intro & Outro von Ronald Kah I Song: Happy

    Website: [ronaldkah.de](https://ronaldkah.de)

  • Johnny Grasser I MICH BREMST NIEMAND AUS Podcast

    FOLGE 13: Update aus Rio

    5 Tage in Rio sind am 22. Oktober rum und wir erleben ein Wechselbad der Gefühle. Wir waren bereits am Zuckerhut und haben die ersten Tests am Felsen absolviert. Vorsichtig ausgedrückt, ist unsere Zuversicht den Zuckerhut zu erklettern, zunächst  nicht gestiegen. Ich habe ungeahnte muskuläre Probleme beim Aufstieg und muss dafür eine Lösung finden. Das Team hat dann mal ohne mich eine andere Route getestet und mich am nächsten Tag auch wieder mitgenommen. Jetzt sieht es wieder positiver aus.

    Wenn diese Folge erscheint, ist es noch eine Nacht bis zum tatsächlichen Aufstieg (Donnerstag 27. Oktober), den wir als Team anpeilen.

    Über das bis hierhin beschriebene und über folgende Aspekte spreche ich per Zoom (daher entschuldigen wir die an einigen Stellen eher schlechte Qualität) mit Moderator Sebastian Messerschmidt, der diesen Podcast aus Deutschland weiter für mich steuert. 

    • mit dem Rollstuhl bis zum Zuckerhut ist keine gute Idee
    • geiles Obst in Rio und sonst gibt es fast nur Fleisch und Käse
    *Hier meldet sich der Basti: Johnny gibt nach der Aufnahme dieser Folge nochmal zusätzlich 2 Updates per Sprachnachricht rüber, die am Ende der Folge eingebunden sind.  

    Ein DANKE fürs Reinhören und DANKE an alle Sponsoren und Unterstützer 🙏🏼🙌🏻

    Links zu mir und meinen Kanälen

    https://johannes-grasser.de

    https://instagram.com/theofficial_johnny/

    https://facebook.com/theofficialjohnny/

    https://www.linkedin.com/in/johannes-grasser-9b9262154/

    Mail: hello@johannes-grasser.de

    WhatsApp: +49 176 62388937

    Links zu Moderator Sebastian Messerschmidt – Unterstützer beim Podcast

    https://www.sebastian-messerschmidt.de

    https://www.linkedin.com/in/sebastianmesserschmidt/

    https://www.instagram.com/sebastianmesserschmidt/

    https://www.facebook.com/sebastian.messerschmidt.moderator

    Musik Intro/Outro: Tim Matthiä

    https://www.instagram.com/dj.tim.matthiae/

    https://www.instagram.com/blomber_music/

    FOLGE 11: Im Zweifelsfall die Zweifel bezweifeln

    Nur noch 34 Tage bis zum Abflug nach Rio. 

    Bei Pizza und stillem Wasser mit nem Schuss Zitrone, starten wir rein in Folge 11 meines Podcasts. Ich habe es endlich geschafft Basti in Brühl zu besuchen. Es ist wahrscheinlich der letzte Besuch in seiner Bude in Brühl. Basti zieht ja im Oktober nach Hamburg und auch da haben wir schon ne Verabredung (geht um mein Buch, dass im November erscheint)

    Aber ich schweife ab, deshalb Fokus auf die Themen im erneut launigen und sehr ehrlichen Gespräch. 

    • in Vorbereitung auf den Zuckerhut habe ich ganz klar meine körperlichen Grenzen erreicht
    • warum wahrscheinlich auch das schon ein Erfolg ist, erzähle ich Basti und Dir in der Folge
    • die Wahrscheinlichkeit dass mein Kletterprojekt nicht gelingt ist viel höher
    • dennoch, durchziehen auch aus Respekt vor dem Team  
    • es geht um so viel mehr als den Gipfel zu erreichen

    FOLGE 10: Zurückkommen können wir gut

    Zurückkommen können wir gut in diesem Podcast, das Dranbleiben ist hier noch unsere große Herausforderung.

    Was heute zählt: Ihr bekommt „endlich“ Folge 10 meines Podcasts geliefert. Straight outta Dunkelheit vor meiner Bude auf dem Gelände der SpoHo in Köln. Basti ist spontan rumgekommen, obwohl ich ihn eigentlich in Brühl besuchen wollte. 

    U.a. unsere Themen im launigen und gleichzeitig tiefgehenden Gespräch: 

    • nur noch 8 Wochen bis zum Zuckerhut
    • das Kletterprojekt in Rio gelingt nur im Team
    • schon bald kommt mein Buch und das macht mir irgendwie auch Angst
    • Basti stellt gemeine Fragen, die ich trotzdem beantworte
    • spontane Motivations-Tipps powered by Johnny

#01 Musiker Ferdinand Schwartz I Auf der Bühne mit Coldplay

Das ist die erste Folge des „Auf dem Weg“ Podcast mit mir, Moderator Sebastian Messerschmidt. In diesem Podcast präsentiere ich Dir spannende und ganz unterschiedliche Menschen, die mir auf dem Weg als Moderator begegnen und deren Erfahrungen und Geschichten ich erzählens- und teilenswert findet.

In der ersten Folge ist der sehr aktive, kreative und talentierte Musiker Ferdinand Schwartz zu Gast. Ferdinand hat im September 2018 in Eigenregie seine Debüt EP „Goldfish Paradise“ veröffentlicht. Darauf zu hören cooler & moderner Pop mit Einflüssen aus Funk, Jazz, RnB und Soul.

Im Sommer 2017 hat Ferdinand im ausverkauften Münchener Olympiastadion einen ganz besonderen Auftritt gehabt.

Er besucht das Konzert seiner Lieblingsband Coldplay. An einer Stelle im Konzert hält er ein Plakat hoch, auf dem er Sänger Chris Martin signalisiert, dass er einen Song am Piano für ihn spielen möchte. Chris Martin reagiert und holt Ferdinand vor 70.000 Menschen auf die Bühne. Das Video des anschließenden gemeinsamen Auftritts haben mittlerweile über 54 Millionen Menschen gesehen.

Bei „Auf dem Weg“ bekommt Ferdinand erstmals die Möglichkeit ausführlich über seine eigene Musik zu sprechen.

Außerdem gibt er einen sehr spannenden und detaillierten Einblick in den Tag des Auftritts mit Coldplay.

www.instagram.com/ferdinandschwartz

www.facebook.com/ferdinandschwartzmusic